Skip to content


Kundgebung wegen Todesschuss

DSC_0202DSC_0182DSC_0190DSC_0194DSC_0201

Etwa 30 Menschen fanden sich am Abend des 31.08.2011 vor dem Haus der am letzten Mittwoch bei einem Polizeieinsatz von der Polizei erschossenen Andrea H. in Berlin Renickendorf ein, um für eine unabhängige Untersuchung des Vorfalls zu protestieren. Die Kundgebung wurde kritisch beäugt von den eingesetzen Beamten des Polizeiabschnits und einer Hundertschaft. AnwohnerInnen riefen teilweise ihren Unmut über den Einsatz von den Balkonen und kamen später auch vereinzelt zu Disskusionen aus den Häusern.

©Andreas Potzlow, Berlin, 31.08.2011

Posted in General.


No Responses (yet)

Stay in touch with the conversation, subscribe to the RSS feed for comments on this post.



Some HTML is OK

or, reply to this post via trackback.